Südtiroler Gewürztraminer DOC
Weingut A. von Elzenbaum

11,50 € (15,33 € / Liter)

inkl. 1,58 € (16.0% MwSt.) zzgl. Versand

Gewürztraminer - das Gold aus Südtirol

Dieser Südtiroler Gewürztraminer DOC stammt vom Traditionsweingut A. von Elzenbaum aus Tramin in Südtirol. Er überzeugt durch sein außergewöhnliches Bukett und sein köstliches Aroma. Ein süffiger Wein, der begeistert.

Exotische Anklänge, angenehm trocken und würzig

Seine stroh- bis goldgetönte Farbe sticht als erstes ins Auge. In der Nase entfaltet sich dann der geradezu exotische Duft nach Rosen- und Orangenblüten, nach Litschis und orientalischen Gewürzen womit er seinem Namen als Gewürztraminer alle Ehre macht. Auf der Zunge ist er angenehm trocken mit einer eher leichten Würze und erfreulich säurearm.

Wozu passt der Südtiroler Gewürztraminer?

Aufgrund seiner schweren Süße ist er ein klassischer Dessertwein, der sich wunderbar einfach so trinken lässt. Er passt vor allem gut zu sowohl süßem als auch herzhaftem Knabbergebäck ebenso wie zu Käse. Insbesondere der trockene Südtiroler mundet gut zu allen Fleischpasteten und Fischspeisen. Er ist ebenso ein guter Begleiter zu Terrinen, Wild und Geflügel. Der würzige Wein eignet sich auch hervorragend für Wildgerichte zu Weihnachten! Eine Serviertemperatur von 11 - 13 °C wird empfohlen.

Woher stammt der Gewürztraminer?

Der Gewürztraminer ist sehr alten Ursprungs. Sein Name stammt aus Tramin in Südtirol, wo er nachweisbar bereits im 11. Jahrhundert angebaut wurde. Heut wird er unter anderem auch in Deutschland und im Elsaß sowie in Osteuropa kultiviert.
Der Traminer braucht tiefgründige, leicht erwärmbare aber nicht zu trockene Böden, um optimal reifen zu können. Bei eher niedrigen Erträgen erreicht er hohe Mostgewichte und reift mittelspät. Der Gewürztraminer wird auch als Roter oder Gelber Traminer bezeichnet. Je nachdem, wie er ausgebaut wird, ergbit sich der süße oder trockene Geschmack des Traminers.

Das Weingut A. von Elzenbaum

Als älteste Eigenbaukellerei betreibt das Weingut A. von Elzenbaum den Anbau und die Pflege alter, heimischer Rebsorten. Der Gewürztraminer "Blasbichl" ist eine der Spezialitäten dieses traditionellen Weingutes aus Tramin in Südtirol. In alten Dokumenten finden sich Hinweise auf diesen Gewürztraminer, der bis auf das Jahr 1530 zurückreicht.
Die Pflege im Weinberg wird nach dem klassischen Südtiroler Perglsystem betrieben. Eine naturverbundene Bewirtschaftung und eine nach alten Traditionen vorgenommene Verarbeitung des Leseguts sind für das Weingut A. von Elzenbaum aus Südtirol selbstverständlich. Der Blasbichl stammt aus einer für Südtirol typischen DOC Weinlage. Steillagen und die über 400jährigen Kellergewölbe des Weingutes tragen zur Qualität des Weines bei.


Südtiroler_Gewürztraminer_DOC.png

Um dieses Produkt zu erwerben, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Hersteller Weingut A. von Elzenbaum
Kategorie / Typ Weißwein
Artikelnummer VE1003
Warenbestand Verfügbar